Product Details

DIN 45673-2:2008

$31.00

DIN 45673-2

Mechanical vibration - Resilient elements used in railway tracks - Part 2: Determination of static and dynamic characteristics in the track under operation
Deutsches Institut Fur Normung E.V. (German National Standard) / 01-Sep-2008 / 17 pages
Anwendungsbereich
Diese Norm beschreibt experimentelle Verfahren, mit denen im Betriebsgleis vergleichende Untersuchungen
zwischen verschiedenen Bauformen elastischer Elemente des Oberbaus von Schienenfahrwegen durchgeführt
werden können, mit denen aber auch die Wirksamkeit von elastischen Elementen bezüglich der
Reduzierung der Emission von Erschütterungen und Körperschall ermittelt werden kann.
Nach dieser Norm können im Betriebsgleis in Abhängigkeit von der Art der Schwingungserregung die
folgenden Zustandsgrößen ermittelt werden:
a) Schieneneinsenkung (vertikal)
unter statischer Belastung sowie
bei Betriebserregung durch eine Zugüberfahrt;
b) Schienenkopfauslenkung (horizontal) unter statischer Belastung;
c) Verformung von elastischen Elementen bei Betriebserregung;
d) dynamische Steifigkeit des Oberbaus durch Stoßerregung mittels Prüfhammer.
ANMERKUNG 1 Im Gegensatz hierzu werden nach anderen Teilen der Normenreihe DIN 45673 Kennwerte und
-funktionen von elastischen Elementen des Oberbaus von Schienenfahrwegen aus Versuchen im Labor bei definierten
Erregungen ermittelt. Eine Ãœbereinstimmung von Kennwerten aus Laborversuchen und aus Versuchen im Betriebsgleis ist
jedoch nicht immer gegeben.
ANMERKUNG 2 Durch elastische Elemente des Oberbaus kann eine Reduzierung der Erschütterungen und des
Körperschalls in der Umgebung erreicht werden, jedoch ist nicht auszuschließen, dass dadurch die primäre Luftschallabstrahlung
von Rad und Schiene erhöht wird.

Please Choose:

Documentation




Add to Cart: