Product Details

DIN 45673-1:2010 (German)

$31.00

DIN 45673-1

Mechanical vibration - Resilient elements used in railway tracks - Part 1: Terms and definitions, classification, test procedures
Deutsches Institut Fur Normung E.V. (German National Standard) / 01-Aug-2010 / 31 pages
Anwendungsbereich
Diese Norm legt Begriffe und allgemeine Anforderungen an Labor-Prüfverfahren zur Ermittlung von Kennwerten zur Beschreibung der statischen und dynamischen Eigenschaften von elastischen Elementen des Oberbaus von Schienenfahrwegen fest. Betrachtet werden dabei solche Kenngrößen, die einen Bezug zur schwingungsmindernden Wirkung eines Gleisoberbaus, also zur Reduzierung der Emission von Erschütte-rungen und Körperschall, aufweisen. Einzelheiten zu den Labor-Prüfverfahren für verschiedene elastische Elemente sowie spezielle Anforderungen sind in den entsprechenden Teilen dieser Normenreihe angegeben.
Weder in der vorliegenden Norm noch in den entsprechenden Teilen dieser Normenreihe können alle Rand-bedingungen erfasst werden. Daher liegt es in der Verantwortung des Prüfinstituts, eine ausreichende Repro-duzierbarkeit der ermittelten Kennwerte sicherzustellen.
ANMERKUNG 1 Die Kennwertermittlung an Neuentwicklungen von elastischen Elementen des Oberbaus sollte analog zu den Festlegungen in dieser Normenreihe erfolgen.
ANMERKUNG 2 Im Gegensatz dazu werden in DIN 45673-2 Kenngrößen und -funktionen von elastischen Elementen des Oberbaus von Schienenfahrwegen aus Versuchen im Betriebsgleis bei realen Erregungen ermittelt. Eine Überein-stimmung von Kennwerten aus Versuchen im Betriebsgleis und aus Laborversuchen ist jedoch aufgrund abweichender Randbedingungen nicht immer gegeben.
In dieser Norm werden die Oberbausysteme mit elastischen Elementen klassifiziert. Es werden auch Angaben zu Gebrauchstauglichkeitsprüfungen von elastischen Elementen gemacht und Hinweise zur Güteüber-wachung im Rahmen der Qualitätssicherung gegeben.

Please Choose:

Documentation




Add to Cart: